"Der Anleger" Einzelkauf Digital

Price: 2.50 EUR*
More editions

Ausgabe 12/17

Release date: 11/17/2017

Aktien auf Rekordfahrt
So handeln Sie jetzt richtig!

Die Börse befindet sich auf einer Rekordfahrt. So hat der Deutsche Aktienindex allein auf Jahressicht schon über 20 Prozent zugelegt, Aktien damit zu einer der besten Anlagen im Jahr 2017 gemacht. Doch soll man jetzt wirklich (noch) investieren, oder ist es besser das Ganze aus der Ferne zu betrachten und Abstand zu nehmen? Und wenn man schon DAX-Aktien hat – soll man sie halten oder verkaufen? Leser erfahren in der Titelgeschichte der zweiten Ausgabe des Monatsmagazins DER ANLEGER, wie sie sich in der jetzigen Situation richtig verhalten und finden darüber hinaus in einer großen Tabelle aktuelle Einschätzungen zu allen 30 DAX-Firmen.

Weitere Themen im Heft:

AKTIEN: Diese fünf Firmen gehören in jedes Portfolio
GAFAM stellt das Gros der börsengehandelten Firmen in den Schatten. Der Begriff ist ein Akronym für die fünf Technologiefirmen Google, Amazon, Facebook, Apple und Microsoft. Sie dominieren den US-Technologie-Index Nasdaq100 nach Belieben, haben allein im vergangenen Monat zwölf Prozent an Wert gewonnen. Warum es sich lohnt, ihnen mehr Beachtung zu schenken und wie Sie ganz einfach an ihrem Erfolg teilhaben können, lesen Sie im neuen ANLEGER.

FONDS: Aktienfonds mit Superrendite
Der überwiegenden Mehrheit der Fondsmanager gelingt es nicht, für ihre Anleger ein besseres Ergebnis zu erzielen als der Gesamtmarkt. Doch wer sucht, der findet: der TSI-Fonds zum Beispiel ist ein Aktienfonds mit einer Superrendite, hat sich in den vergangenen Jahren doppelt so gut entwickelt wie der DAX. Wer hier investiert, wechselt auf die Seite der Gewinner – und zwar sprichwörtlich.

IMMOBILIEN: Mit Betongold verdienen
Immobilien sind das Gesprächsthema Nummer eins. „Steigen die Preise weiter? Sehen wir eine Blase?“ Fakt ist: Die Preise für Immobilien sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Fakt ist auch, dass Immobilien zwar starke Renditen abwerfen, aber auch kostspielig in der Anschaffung sind. Ganz anders Immobilienaktien. Schon für kleine Beträge kann man sie kaufen und sich so ein kleines Immobilienportfolio aufbauen. Und wenn man sie nicht mehr haben will, muss man nicht inserieren, sondern kann sie einfach über die Börse verkaufen. DER ANLEGER stellt die besten Immobilienaktien Deutschlands vor.

BITCOIN: Das steckt hinter der Rallye
Atemberaubend – dieses Adjektiv beschreibt wohl am trefflichsten die Entwicklung der Kryptowährung Bitcoin. Allein auf Jahressicht ist der Kurs um 830 Prozent gestiegen. Doch was steckt hinter dieser Rallye? DER ANLEGER ist der Frage nachgegangen, die Antwort lesen Sie in der neuen Ausgabe.

GENUSS & ANLAGE: Werte verschenken
Weihnachten steht vor der Tür. Durchschnittlich 266 Euro wird jeder Deutsche für Geschenke ausgeben. Ganz vorne auf der Einkaufsliste: Gutscheine und Geld. Wer es kreativer mag, der kann echte Werte verschenken. Eine Handtasche zum Beispiel, einen Oldtimer oder eine Uhr. Die Freude hält dann doppelt: Einmal zu Weihnachten, und dann Jahre später, wenn man feststellt, dass der Wert des Geschenkes trotz Benutzung gestiegen ist. Und wem die Birkin Bag von Hermès zu kostspielig ist, kein Problem: Es gibt weitaus kostengünstigere Alternativen, die nicht minder viel Freude (und Rendite) bereiten.

KÖPFE: Jeff Bezos ist der Reichste unter den Reichen
Ursprünglich wollte er sein Unternehmen „relentless“ nennen, was sich mit „unnachgiebig“ übersetzen lässt. Er entschied sich anders. Heute ist Amazon der größte und bekannteste Online-Händler der Welt. Und sein Gründer und Lenker deren reichster Bewohner. Jeff Bezos´ Vermögen beläuft sich auf über 94 Milliarden Dollar. Wie hat er es nach ganz oben geschafft – und können wir davon profitieren? Das ausführliche Porträt des Self-Made-Milliardärs liefert Antworten.

* Price depends on country of delivery and may vary.