"Der Anleger" Einzelkauf Digital

Ausgabe 04/18

Release date: 3/23/2018

3 Prozent Zinsen plus X – wie Sie jetzt eine sichere und gute Rendite erzielen – Diesel-Dilemma: Mit den richtigen Schlüssen Gewinne einfahren – Baukredite: So finden Sie die günstigsten Bauzinsen

Was waren das noch für (gute) Zeiten, als man mir nichts Dir nichts drei Prozent Zinsen auf sein Erspartes erhielt. Keine zehn Jahre ist das her – und doch so fern angesichts der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank, die uns Sparer jeglicher Chancen auf ein klein wenig „mehr“ beraubt. Jeglicher? Mitnichten. Auch heute gibt es Möglichkeiten, sein Geld für sich arbeiten zu lassen. Und auch wenn die jüngsten Zahlen des Deutschen Aktieninstituts (DAI) erkennen lassen, dass wieder mehr Menschen in Deutschland den Aktienmarkt für sich entdecken – die Aktie ist keinesfalls alternativlos. Zumindest dann nicht, wenn man sich mit einer kleineren, dafür aber sichereren Rendite zufriedengibt. Diesen Spagat zwischen attraktiver Verzinsung und Sicherheit zu meistern ist nicht einfach, aber es ist machbar, wie DER ANLEGER in seiner April-Ausgabe zeigt.

Weitere Themen im Heft

AKTIEN: Diesel-Dilemma – Mit den richtigen Schlüssen Gewinne einfahren
Ein Gerichtsentscheid bringt Kommunen sowie Fahrer und Hersteller von Dieselfahrzeugen in die Bredouille. Für eine andere Gruppe birgt das Hochkochen des Themas aber durchaus Chancen, und zwar beachtliche: Anleger. Zumindest für solche, die bei Auto-Aktien nicht nur an Volkswagen denken. Erfahren Sie, wie Sie von der aktuellen Diskussion profitieren können und selbst als Dieselfahrer als Gewinner aus der Glaubensschlacht hervorgehen.

IMMOBILIEN: Baukredite – So finden Sie die günstigsten Bauzinsen
Seit einigen Wochen sind an den Finanzmärkten steigende Renditen bei festverzinslichen Wertpapieren zu beobachten. Das wirkt sich auch auf die Hypothekenzinsen aus. Bedeutet das das Ende der billigen Kredite? Lesen Sie in unserer großen Bauzins-Analyse, welche Rolle der Libor spielt, wie und wo Sie jetzt noch an günstige Darlehen kommen und weshalb die Baufinanzierung (noch) weiterhin günstig ist.

BLOCKCHAIN: In Cryptomining investieren?
Die Kurse der großen Kryptowährungen wie Bitcoin, Dash und Ripple sind weiterhin heftigen Schwankungen ausgesetzt. Lohnt es sich da womöglich in das Mining – also das Schürfen – von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu investieren? Oder ist es sinnvoller einfach direkt Kryptocoins zu kaufen und das Schürften nach neuen Münzen anderen zu überlassen?

GOLD: Deutsche kaufen 106 Tonnen Gold
Die Deutschen befinden sich in einem regelrechten Goldrausch, wie neueste Zahlen des World Gold Council zeigen. Allein im Jahr 2017 haben Privathaushalte 106,3 Tonnen Gold in Form von Münzen und Barren gekauft – Deutschland belegt damit nach China und Indien den dritten Platz der Länder mit der größten privaten Nachfrage. Doch wie sind die Aussichten? Und gibt es Alternativen zum klassischen Kauf des Edelmetalls und der Verwahrung im heimischen Tresor?

LEBENSWERT: Reisedevisen – wo Sie jetzt besonders gut und günstig urlauben
Mit mit den nahenden Osterferien beginnt in Deutschland die Reisesaison, spätestens aber im Sommer schwirren die Deutschen in aller Herren Länder aus, um Sonne zu tanken du Urlaub zu machen. Wer seine Reise richtig plant, kann dabei ordentlich Geld sparen. DER ANLEGER untersucht, wo sich die schönsten Wochen des Jahres am meisten lohnen. Denn: Nicht in jedem Land ist ein Euro auch einen Euro wert. Kaufkraft und Wechselkurse entscheiden mit darüber, ob eine Reise günstig oder teuer wird.

Außerdem im neuen Heft: Larry Page – das Gehirn hinter Google | Deutsche Whisky – Da reift großes heran | Billionaires Index – Auf Rekordkurs mit den Superreichen | Achtung – Rentenfonds gehören auf den Prüfstand | Aktie des Monats: Netflix | u.v.m.

* Price depends on country of delivery and may vary.